• LASS UNS GESCHICHTEN SCHREIBEN

Der Elternrat

Der Elternrat ist, unter dem Vorsitz des Elternratsobmannes, die rechtliche Vertretung der Pfadfindergruppe nach außen. Er setzt sich zusammen aus Eltern der registrierten Kinder und Jugendlichen und MitarbeiterInnen der Pfadfindergruppe.

Zu den Aufgabenbereichen des Elternrates zählt neben der Gewährleistung des finanziellen Rahmens der Jugendarbeit die Wartung und Instandhaltung des Pfadfinderheimes und die Öffentlichkeitsarbeit für die Gruppe.

Termine

Elternratssitzungen finden ein Mal im Monat statt, meistens am dritten Donnerstag im Monat.

Aktivitäten

Eigentlich das ganze Jahr über gibt es diverse Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, um die sich das Elternratsteam laufend kümmert.

Pfadfinder-Flohmarkt

Auch der Flohmarkt wird vom Elternrat betreut: Alle Infos und Termine zum Flohmarkt

Elternrat der Pfadfindergruppe Bruck/Leitha 2017

Elternrat 2017:

von links: Felix Böhm, Paul Baumgartner, Franz Wenzel, Christian Kling, Ilse Krakhofer, Judith Kögl, Erwin Wenzel, Katharina Roth, Doris Csebits, Manuela Prikler, Bettina Hutterer, Christine Gaß, Klaus Köpplinger (für die Gruppenleitung).

X